• image01
  • image02
  • image03
  • image04
 
 
 

"Ich werde mit all meinem Können und meiner Leidenschaft daran arbeiten, meine Gäste und meine Partner immer wieder in Erstaunen zu versetzen"

 
 
 

Persönlich & Vita

Wofür steht der Koch Christian Jürgens? Weiter »

 
 

Standpunkte

JEDEN TAG VON NEUEM MIT MEINEN KREATIONEN ÜBERRASCHEN Weiter »

 
 

Medienpräsenz

Kolumnen, Fernsehen, Rundfunk, Bücher Weiter »

 
 

Auszeichnungen

AUF DEM WEG ZU DEN MICHELIN-STERNEN Weiter »

 
Schliessen
 

Persönlich

Wofür steht der Koch Christian Jürgens?

"Meine Gäste suchen das Erlebnis. Sie suchen das Besondere. Das ist ihr elementares Bedürfnis wenn sie uns aufsuchen.

Das dürfen wir niemals vergessen. Sie haben extrem große Erwartungen für die sie eine ordentliche Stange Geld bezahlen.

Alles andere als das Außergewöhnliche wäre eine Enttäuschung. Also werden mein Team und ich mit all unserem Können daran arbeiten unsere Gäste immer wieder in Erstaunen zu versetzen. Das ist das Versprechen, das wir ihnen geben."

 

Wie würden Sie Ihren Stil charakterisieren? Worauf kommt es bei Ihnen an?

"Maximale Qualität und maximalen Geschmack und ein permanentes Überraschungsmoment zu kultivieren, das ist mein Anliegen.

Dies muss in jedem meiner Gerichte, sowie bei der Zusammenstellung meiner Menüs zum Ausdruck kommen."

 

Gibt es so etwas wie einen philosophischen Ansatz? Wenn ja, wie lautet der?

"So ist das Ying und Yang des Lebens. Es ist immer eine Frage der Perspektive. Eine Frage auf welcher Seite man steht.

Sie können beispielsweise Fußball als nutzloses "Herumgerenne" um einen Ball bezeichnen oder als Spielfeld für Höchstleitungen, Freude und Leidenschaft.

Genauso ist auch Essen für die einen nur einfaches menschliches Grundbedürfnis, für mich eine persönliche Ausdrucksform von Perfektion, Genuss und Ästhetik."

 

Kochen ist Kunst, Kochen ist harte Arbeit!
Wie bringt man diese konträren Perspektiven zusammen?

"Um in der internationalen Spitze mitkochen zu können und Kochen zur Kunstform zu entwickeln braucht es natürlich ein gewisses Maß an Talent.

Doch in erster Linie braucht es die nötige Hingabe und Disziplin um auch alles aus diesem bisschen Talent, was Ihnen geschenkt ist, heraus zu holen. Und das ist Knochenarbeit. Wer sich nicht 100%-ig darauf einlassen kann wird auf Dauer nicht erfolgreich sein.

Deshalb lautet mein Leitspruch "Qualität ist niemals Zufall. Sie ist immer das Ergebnis hoher Ziele, aufrichtiger Bemühungen, intelligenter Vorgehensweise und geschickter Ausführung!"

 

Demnach gibt es Momente, in denen Kochen für Sie zur echten Arbeit wird?

Die Frage müsste wohl lauten, "gibt es Momente, in denen Kochen nicht echte Arbeit ist"?

 

Wann sind Sie zufrieden?

"Wenn Gäste mein Restaurant verlassen und sagen "Wow, das hat mich echt umgehauen, das habe ich so noch nie gegessen." Dann habe ich meine Mission erfüllt."

 

Haben Sie noch berufliche Träume und Ziele?

"Der dritte Stern ist für viele das Ziel. Für mich ist er der Startschuss.

Ich möchte die Gastronomie in eine neue Bahn führen und wieder für den Nachwuchs interessant machen. Leistungsgerechte Bezahlung, bessere Arbeitszeiten, Chancen, auch am "normalen" sozialen Leben teilhaben zu können und trotzdem auf höchstem Niveau arbeiten zu können."

 

Vita

Wegbegleiter und Wegbereiter

 

Geboren am 6. November 1968 in Unna

 

1984
Beginn der Kochlehre in Bad Homburg
1988
Feinkost Käfer, München
1990
Tantris, Heinz Winkler, München
1991
Residenz Heinz Winkler, Heinz Winkler, Aschau
1992
Jörg Müller, Jörg Müller, Sylt
1993
Aubergine, Eckart Witzigmann, München
1994
Residenz Heinz Winkler, Heinz Winkler, Aschau
1997
Am Marstall, München – gastronomische Leitung des Restaurants
2001
Kastell im Hotel Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz – kulinarische Leitung aller gastronomischer Outlets
2008-Heute
Überfahrt am Tegernsee, Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern – gastronomische Leitung und Geschäftsführung des Restaurants
 
 

Standpunkte

JEDEN TAG VON NEUEM MIT MEINEM KREATIONEN ÜBERRASCHEN UND BEGEISTERN

 

"3 Sterne ist für viele das Ziel. Für mich ist es der Startschuß."

 

"Ich werde mit all meinem Können und meiner Leidenschaft daran arbeiten, meine Gäste immer wieder in Erstaunen zu versetzen."

 

"Wenn Gäste mein Restaurant verlassen und sagen: Wow, das hat mich echt umgehauen, das hab ich so noch nie gegessen, dann habe ich meine Mission erfüllt."

 

"Ich will zusammen mit meinen Geschäftspartnern zielgerichtete Konzepte entwickeln und umsetzen, die unsere Kunden in Erstaunen versetzen."

 

"Ich stehe dafür ein, meinen Mitarbeitern zu ermöglichen, zu lernen, sich weiterzuentwickeln und am Erfolg teilzuhaben."

 
 

Auszeichnungen

Auf dem Weg zu den Michelin-Sternen

 

1998

*1 Michelin-Stern* für das Restaurant Am Marstall, München

"Aufsteiger des Jahres" durch das Magazin "Der Feinschmecker"

2000

"Restaurant des Jahres": Als erster Preisträger erhielt das Restaurant Am Marstall, München, diese Auszeichnung durch das Magazin "Der Feinschmecker"

2002

**2 Michelin-Sterne** für das Restaurant Kastell im Hotel Burg Wernberg, Wernberg-Köblitz

2007

Bis heute unter den "Spitzenköchen des Jahres" durch den Aral Schlemmer Atlas

2008

**2 Michelin-Sterne** nach nur drei Monaten der Restaurant-eröffnung für das Restaurant Überfahrt am Tegernsee, Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern

"Koch des Jahres" und Höchstbewertung "5F" durch das Magazin "Der Feinschmecker"

"18 Punkte" durch den Gault & Millau

2009

"19 Punkte" durch den Gault & Millau

2010

"Restaurant des Jahres" für das Restaurant Überfahrt am Tegernsee durch das Magazin "Der Feinschmecker"

"Beste Köche Platz Nr. 6" durch das Gourmet-Magazin "Der Feinschmecker"

2012

"10 Pfannen" durch Restaurant-Führer GUSTO

"Beste Köche Platz 2" durch das Magazin "Der Feinschmecker"

2013

"Koch des Jahres 2013" durch den Gault & Millau

***3 Michelin-Sterne*** für das Restaurant Überfahrt im Seehotel Überfahrt am Tegernsee, Rottach-Egern

2015

"19,5 Punkte" durch den Gourmet-Guide Gault & Millau

 
 

Medienpräsenz

 

Kolumnen

 

1999 - 2001

Eigene Kolumne: "Die kleine Kochschule", Abendzeitung München

Seit 2002

Eigene Kolumne: "Aufgetischt" in der Mittelbayerischen Zeitung

2002 - 2003

Eigene Kolumne mit Dr. Peter Schleicher: "Die Küche als Apotheke", TZ München

2002 - 2005

Eigene Kolumne: "Tipps der Saison" in der Zeitschrift Homes & Garden

2005 - 2006

Eigene Kolumnen in den Magazinbeilagen "Wohlfühlen" und "Kochlust" der Süddeutschen Zeitung

2006

Eigene Kolumne zur Fußballweltmeisterschaft: "Kochen wie die Weltmeister", Abendzeitung Nürnberg

Seit 2008

Testimonial "Genießerland Bayern"

Seit 2009

Mitglied des "Kulinarischen Quartetts" im Magazin der Süddeutschen Zeitung

2010

Eigene Kolumne zum Thema "Gourmet-Diät" in der Abendzeitung München

Seit 2013

Eigene Kolumne in der Zeitschrift Fit for Fun – diverse Publikationen zum Thema "Fitness und Gesundheit in der gehobenen Küche"; glaubwürdiges Testimonial auf Grund eigener körperlicher Fitness

Fernsehen

 

2004

Vierteilige Fernsehserie im Bayerischen Fernsehen, "Die Abendschau" zum Thema "Genuss und Gesundheit"

2005

Diverse Gastauftritte im Bayerischen Fernsehen

Seit 2006

Regelmäßige Auftritte in der Sendung "Wir in Bayern" im Bayerischen Fernsehen

2010

"Mit Christian Jürgens unterwegs" – fünfteilige Serie über das kulinarische Bayern, Erstausstrahlung im September 2010 im Bayerischen Fernsehen

2011

"Auf Ludwigs kulinarischen Spuren" – fünfteilige Serie zu König Ludwig II. im Bayerischen Fernsehen, Erstausstrahlung im Juni 2011

2015

"Game of Chefs" - Deutschland sucht den Kochstar - Mehrteilige Sendung auf VOX

 

Rundfunk

 

Seit 2011

Gast bei diversen Sendungen auf Antenne Bayern

2012

Sendung "Mensch, Otto", Porträt von Christian Jürgens

2012 und 2013

Bayern 3, "Stars und Hits" mit Thorsten Otto, Bayerns beliebteste Sonntagsshow mit ca. 1,5 Millionen Zuhörern

 

Bücher

 

2004

"Gesund & lecker", Verlag Neues Berlin, Berlin

2005

"Phantasie & Perfektion", Verlag Food-Promotion, München Das Buch erhält beim literarischen Wettbewerb 2006 von den Preisrichtern der Gastronomischen Akademie Deutschlands e. V. die Goldmedaille.

2009

"Menüs für alle Sinne", Südwest Verlag, München

2011

"Christian Jürgens", Collection Rolf Heyne

 
 
  • November 2014

    GAULT & MILLAU BEEINDRUCKT

    News | November 2014

    Christian Jürgens ist mit 19 von 20 Punkten beim Gault & Millau Bayerns bester Koch 2014.

    Im Jahr 2013 wurde Christian Jürgens schon zum „Koch des Jahres“ gewählt - jetzt ist er vom Gault & Millau erneut mit 19 von 20 Punkten ausgezeichnet worden.

    Unter den 7 bayrischen Köchen, die es in die höchsten Ränge geschafft haben, ist „der Impressionist vom Tegernsee“ somit 2014 ganz vorne. Dank einem „Tellerstilleben, wie es Monet nicht schöner hätte malen können“ (Zitat eines Testers).

    Die vollständige Liste des Gault & Millau finden Sie hier »

  • Dezember 2014

    KOCHEN WIE CHRISTIAN JÜRGENS

    News | 5. Februar 2015

    Die Kochkunst des ***Kochs muss man nicht nur probiert haben, sondern kann sie auch selbst ausprobieren.

    In „Menüs für alle Sinne“ zeigt Christian Jürgens, wie man Gäste zuhause kulinarisch beeindruckt. Das Buch enthält einzigartige Rezepte mit einfachen Zutaten, Tricks & Kniffe sowie Tipps für die Menüplanung und das Anrichten.

    Noch mehr Rezepte finden Sie in „Christian Jürgens. Das Kochbuch“. Auf 400 Seiten bietet der ***Koch Ihnen hier die Möglichkeit, seine Kochkunst in all ihren Facetten selbst auszuprobieren.

    Jetzt bestellen: „Menüs für alle Sinne“ ISBN 9783517085579, „Christian Jürgens. Das Kochbuch“ ISBN 9783899104837

  • 15. Januar 2015

    DEUTSCHLAND SUCHT DEN KOCH-STAR

    News | 15. Januar 2015

    Ab 24.2. startet VOX das „Game of Chefs“ - einen hochkarätigen kulinarischen Wettkampf. Mit Christian Jürgens in der Jury.

    Das Format stammt ursprünglich aus Israel und sorgte dort für wahre Begeisterungsstürme. Erstmals wird Kochen nun auch im deutschen Fernsehen unter den tatsächlichen Bedingungen einer Profi-Küche dargestellt, realistisch und gleichzeitig hochemotional.

    Gemeinsam mit zwei Kollegen sucht Christian Jürgens in der Sendung die besten Kochtalente Deutschlands.

    Mehr über das „Game of Chefs“ bei VOX erfahren Sie hier »

  • 18. Januar 2015

    EIN KOCH VON WELTKLASSE

    News | 18. Januar 2015

    Das französische Magazin „Le Chef“ hat die 100 besten Küchenchefs der Welt gekürt. Christian Jürgens ist unter den Top 50.

    Das Magazin befragte über 500 mit 2 oder 3 Michelin-Sternen ausgezeichnete Küchenchefs, welche 5 Köche ihrer Meinung nach am besten die Werte herausragender Küche repräsentieren.

    Das Magazin ging dabei davon aus, dass die Profi-Köche selbst am Besten beurteilen können, wer zu den Top 100 der Welt zählt. Christian Jürgens wurde von den Beteiligten in die Liste der Top 50 gewählt.

    Die vollständige Liste finden Sie hier »

  • 25. Januar 2015

    PORSCHE MEETS SPITZENKÜCHE

    News | 5. Februar 2015

    Auf dem exklusiven Event „Porsche meets Kitzbühel“ sorgt Porsche-Fan Christian Jürgens für höchsten kulinarischen Genuss.

    Vom 21.-25.1. 2015 hatten Porsche-Fans beim „Gipfeltreffen der Legenden“ die einmalige Gelegenheit, die Legende Kitzbühel, das legendäre Hahnenkamm-Rennen, die schon jetzt legendären neuen Porsche-Modelle und eine legendäre Kochkunst zu erleben.

    Christian Jürgens, selbst begeisterter Porsche-Fahrer, verköstigte die Teilnehmer und sorgte dafür, dass das Event auch kulinarisch gesehen zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

  • 1. Februar 2015

    „DER PERFEKTIONIST“ BEI VOX

    News | 1. Februar 2015

    Nur noch 23 Tage bis zum Start von „Game of Chefs“: Interview und Teaser-Video mit Christian Jürgens jetzt bei VOX.

    Christian Jürgens, was reizt Sie daran, bei „Game of Chefs“ als Jury-Mitglied und Coach dabei zu sein?

    „Mich reizt an dieser Aufgabe, den Menschen vor dem Bildschirm und auch den Kandidaten zu zeigen, dass Essen mehr als pure Nahrungsaufnahme sein kann und Kochen eine Leidenschaft ist, die einem eine tiefe Freude bereiten kann. Essen kann und sollte immer Genuss sein - und vor allem sehr viel Spaß machen“.

    Das komplette Interview und Teaser-Video finden Sie hier »

  • 1. Dezember 2015

    GAULT & MILLAU BEEINDRUCKT

    News | 1. Dezember 2015

    Christian Jürgens als Chef des Restaurants Überfahrt am Tegernsee ist mit 19,5 von 20 Punkten vom Gault & Millau 2015 als Bayerns bester Koch 2015 ausgezeichnet.

    Der Gault & Millau zeichnet das Restaurant Überfahrt mit der weltweit aktuell höchsten Bewertung aus. Es sind in Deutschland nur 4 weitere Restaurants, die mit der Höchstnote von 19,5 im Jahr 2015 ausgezeichnet wurden.

    Die vollständige Liste des Gault & Millau finden Sie hier »

  • 1. Dezember 2015

    Christian Jürgens bekennt sich zum WeltGenussErbe Bayern

    Ob Parmaschinken aus Italien, Champagner aus Frankreich oder Feta aus Griechenland – viele Produkte sind unmittelbar mit einer ganz bestimmten Region, Rezepttradition und Zutaten verknüpft. Ihre Herkunft macht sie weltweit einzigartig. Dass solche regionalspezifischen Produkte etwas ganz Besonderes sind, als Originale bewahrt und vor Nachahmung geschützt werden müssen, hat die EU 1992 erkannt.

    Über 1.300 regionale Spezialitäten tragen bereits die EU-Herkunftszeichen. Spitzenreiter im Herkunftsschutz sind Italien, Frankreich und Griechenland, dicht gefolgt von Deutschland: 80 kulinarische Originale – 30 davon allein aus Bayern – erkennt man weltweit am EU-Herkunftszeichen.

    Der 3 Sterne Koch Christian Jürgens unterstützt als „Bekenner“ das WeltGenussErbe Bayern. Anhand einiger ausgewählter Schmankerln aus Bayern erklärt diese EU-Infooffensive, wie der EU-Herkunftsschutz funktioniert, was die EU-Herkunftszeichen „geschützte geografische Angabe“ und „geschützte Ursprungsbezeichnung“ Verbrauchern garantieren und wie sie Hersteller und Erzeuger schützen.

    Christian Jürgens ist der EU-Herkunftsschutz ein köstliches Anliegen: „In Bayern ist das kulinarische Füllhorn an Spezialitäten reich gefüllt. Ich freue mich, unsere in Bayern beheimateten Erzeuger von diesen qualitativ hochwertigen und äußerst schmackhaften Produkten als „Bekenner“ des WeltGenussErbe Bayerns unterstützen zu können“.

    Zu den herkunftsgeschützten Schmankerln aus Bayern geht es hier »

  • 5. Februar 2015

    KÜCHENCHEFS IM WETTKAMPF

    News | 5. Februar 2015

    Die Premiere von „Game of Chefs“ am 24.2. rückt näher: Wer geht mit Christian Jürgens an den Start?

    Christian Jürgens steht bereits in den Startlöchern: Ab 24.2.2015 wird „Game of Chefs“ immer dienstags um 20:15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.

    In der Sendung coacht der 3-Sterne-Koch eines von drei Teams aus Nachwuchs-Köchen, die in verschiedenen kulinarischen Wettbewerben versuchen, eine wechselnde Jury aus Experten und Feinschmeckern zu überzeugen. Für kochende Spannung sorgen außerdem:

    Holger Bodendorf: Interview und Trailer finden Sie hier »

    Christian Lohse: Mehr zur Person erfahren Sie hier »

  • 24. März 2016

    333 Jahre Gaggenau

    News | 24. März 2016

    Ein Jubiläum der besonderen Art

    Vor 333 Jahren, im Jahre 1683 begann das Zeitalter der industriellen Metallverarbeitung und es wurde der Grundstein zum deutschen Ingenieurswesen gelegt.

    Von Anfang an dabei war Gaggenau.

    Ich gratuliere meinem Partner zu diesem großartigen und außergewöhnlichen Jubiläum und bin richtig stolz darauf Teil der Gaggenau Familie zu sein.

    Dass Tradition Modernität nicht ausschließt, zeigt Gaggenau in seinem Showroom am 10. Oktober 2016 in München, wo Sie im Rahmen der Genussveranstaltungen die Welt von Gaggenau live mit mir erleben und sich von der hohen Qualität der Gaggenau Geräte überzeugen können.

    Ich freue mich auf Sie.

    Mehr erfahren Sie hier »

 
 

Ansicht einer News...

TEXT / BILD

50% / 50%

 

"Kein Anderer kocht in Bayern so spannungsreich, so innovativ..."

Gault & Millau, 2010

"Tegernseer Eicheln und Steine. Was so banal klingt kann äußerst raffiniert sein, besonders, wenn es nicht das ist, was es zu sein scheint."

Falstaff/News: Auftakt zu den Nespresso Gourmetweeks, 2014

"Die Fachwelt lobt Christian Jürgens, weil er unglaublich kreativ ist – und trotzdem bodenständig. Seine Spezialität: aus heimischen Zutaten und Rezepturen Neues, Überraschendes zu schaffen."

FIT FOR FUN, 13. November 2013

"Ein Koch, der sich neu erfunden hat."

Gourmetkritik.de, 19.12.2013

"Gleichzeitig ist der Westfale ein Anhänger der, nennen wir sie: Schein-und-Sein-Technik – eine Präsentationsform, die unterhaltsam mit den Erwartungen spielt, welche die Erscheinungsform eines Gerichts weckt."

Weltwoche, 1/2014

"Jürgens kocht mit heißem Herzen und hat immer einen Schalk in den Augen - es muss immer ein Knaller dabei sein."

Der Feinschmecker, 19.12.2013

 

Gaggenau

Die Marke Gaggenau steht für deutsche Unternehmenstradition. Seit mehr als 330 Jahren produziert Gaggenau Küchengeräte in exklusivem Design und exzellenter Qualität für die gehobene Küche. Die Produkte sind vielfach prämiert und gelten als wegweisend für die gesamte Branche. Mit Gaggenau hat Christian Jürgens einen hochwertigen Partner an seiner Seite, der die gleiche Philosophie wie Jürgens selbst vertritt: Beide haben höchste Ansprüche an sich und ihre Produkte.

Die Genusswerkstatt im Seehotel Überfahrt wird von Gaggenau präsentiert. In einem edlen Ambiente mit erlesenem Mobiliar und den hochwertigen Gaggenau-Produkten erhalten ambitionierte Hobbyköche die Möglichkeit, unter der Leitung von Christian Jürgens in exklusiven Kochkursen ihre Kenntnisse zu vertiefen und zu verfeinern. Der gesamte Kurs ist auf ein stilvolles und hochwertiges Erlebnis ausgerichtet. Das beginnt bei der Einrichtung und vollzieht sich in der Küche. Für die Zubereitung der Speisen werden nur regionale Produkte höchster Qualität herangezogen. Wie ein Dirigent führt Christian Jürgens die Teilnehmer, die unter seiner fachkundigen Anleitung außergewöhnliche Gourmetkreationen zaubern. Den Abschluss bildet das Mahl in einer geselligen Runde. Ein Event für absolute Genießer, ermöglicht von Gaggenau und Christian Jürgens.

Mehr zu Gaggenau »

WeltGenussErbe

In der Küche des bayerischen Drei-Sterne-Kochs zählt in erster Linie die Qualität der Produkte; diesem hohen Anspruch werden die kulinarischen Originale aus Bayern voll und ganz gerecht. Und so kommt es, dass Christian Jürgens gerne aus dem Füllhorn an regionalen Schmankerln schöpft, das ihm seine Wahlheimat Bayern bietet. Diese interpretiert er in seiner Sterneküche neu und präsentiert sie seinen Gästen innovativ und topmodern. WeltGenussErbe Bayern durfte Christian Jürgens einen Tag lang bei seiner Arbeit in der Sterneküche über die Schulter und in die Töpfe schauen. Welchen Stellenwert nimmt Regionalität in seiner Küche ein? Was bedeuten Tradition und Handwerk für Bayerns Drei-Sterne-Koch? Und schließlich: Wie interpretiert die moderne Drei-Sterne-Küche die traditionsreichen bayerischen Schmankerln des WeltGenussErbes?

Mehr zu Weltgenusserbe »

Handelsblatt MORNINGBRIEFING

Exklusiv für das Handelsblatt MorningBriefing stellt ***-Koch Christian Jürgens unter der Rubrik „Chef’s Insider“ wöchentlich Rezepte vor, die zu wirtschaftlichen, politischen oder gesellschaftlichen Anlässen passen. Kurzweilige, anspruchsvolle und trotzdem leichtumsetzbare Rezepte sind garantiert.

Mehr zu den Rezepten »

Porsche

Porsche und Christian Jürgens: Leidenschaft und Qualität treffen aufeinander. Das Ergebnis: pure Emotion und die Gewissheit, etwas Außergewöhnliches zu erleben.

Auf dem exklusiven Event „Porsche meets Kitzbühel“ sorgte Christian Jürgens für höchsten kulinarischen Genuss. Beim jährlich stattfindenden „Gipfeltreffen der Legenden“ hatten Porsche-Fans die Gelegenheit, die Legende Kitzbühel, das legendäre Ski-Hahnenkamm-Rennen, die schon jetzt legendären neuen Porsche-Modelle und eine legendäre Kochkunst zu erleben.

Christian Jürgens, selbst begeisterter Porsche-Fahrer, verköstigte die Teilnehmer und sorgte dafür, dass das Event auch kulinarisch gesehen zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde. Zwei Marken, die für außergewöhnliche Erlebnisse stehen: Porsche und Christian Jürgens kreieren faszinierende Momente, die überraschen und begeistern.

Mehr zu den aktuellen Events »

Vita-Mix®

Die Vita-Mix® Corporation (“Vitamix”) ist ein 1921 gegründetes, inhabergeführtes Familienunternehmen, das hochwertige Mixer und Mix-Produkte für den privaten und gewerblichen Gebrauch vertreibt. Mit dem ersten kommerziellen Mixer legte Vitamix Anfang der 1990er Jahre den Grundstein für den Smoothie-Trend.

Die Kundenliste der gewerblichen Vitamix-Nutzer liest sich wie ein „Who‘s Who“ der weltweit größten Restaurantketten. Gourmetköche bestätigen, dass ihnen ihre Vitamix-Geräte so wichtig sind wie ihre Messer. Auf der deutschen Vitamix-Website präsentiert Christian Jürgens ab März 2015 seine mit dem Vitamix hergestellten kulinarischen Köstlichkeiten. Neben speziell entwickelten exklusiven Rezepten sind weitere Formen der Zusammenarbeit im Bereich Social Media, Events und Messen geplant.

„Die Kreativität, Leidenschaft und Perfektion von Vitamix entsprechen auf ideale Weise meiner Philosophie und spricht sicherlich auch ambitionierte Hobbyköche, Gourmets als auch Kunden aus der professionellen Gastronomie an. Mit Vitamix habe ich einen Partner auf Augenhöhe gefunden, der ebenso qualitätsgetrieben ist wie ich. Ich freue mich außerordentlich auf die langfristig und partnerschaftlich ausgelegte Kooperation“, sagt Christian Jürgens.

Mehr zu Vitamix »

Zentis

Die Zentis GmbH & Co. KG produziert Lebensmittel, die für viele Menschen selbstverständlicher und unverzichtbarer Bestandteil des Alltags sind. Dabei erfüllt das Unternehmen höchste Standards und ist sich der Verantwortung für die Lebensmittelsicherheit und -qualität sowie für soziale und ökologische Anforderungen sehr bewusst.

Mit Christian Jürgens begleitet einer der besten Köche der Welt das Unternehmen, der ebenfalls Wert auf höchste Qualität bei seinen Zutaten legt und mit seiner Perfektion die Fachwelt immer wieder überrascht und erstaunt. Auf diese Kreativität und Erfahrung setzt Zentis seit vielen Jahren. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist es, Produktideen zu diskutieren und kritisch zu hinterfragen, um sie dann unter hohen Ansprüchen marktreif zu entwickeln.

Christian Jürgens sagt dazu: „Die zukunftsorientierte Zusammenarbeit mit Zentis, die spürbare Begeisterung bei Führung und Mitarbeitern, Unternehmenswerte wie das Streben nach dauerhaften Erfolg, der faire, offene und verständnisvolle Umgang miteinander und insbesondere der innovative Ansatz bei Produktentwicklung und Problemlösung beeindrucken mich und entsprechen meinen Wertvorstellungen und Zielsetzungen. Ich werde Zentis mit all meinem Können und meiner Leidenschaft dabei unterstützen, in seinen Bemühungen erfolgreich zu sein, und freue mich sehr über diese Zusammenarbeit.“

Mehr zu Zentis »

Althoff Hotel Collection

Die Althoff Hotel Collection ist mit derzeit sechs Luxushotels eine Kollektion individueller 5-Sterne-Hotels und keine Hotelkette. Zur Althoff Hotel Collection gehören Luxus-Hotels mit Sterne-Gourmetküchen sowie Beauty-& Spa-Anwendungen auf höchstem Niveau.

Zu den Häusern der inhabergeführten, exklusiven Althoff Hotel Collection unter Leitung von Thomas H. Althoff zählen das Grandhotel Schloss Bensberg bei Köln, das Hotel Fürstenhof in Celle, das Hotel am Schlossgarten im Stuttgarter Zentrum und das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern.

Auch über Deutschlands Grenzen hinaus sind wir für Sie da: Das St. James’s Hotel and Club befindet sich in der Londoner City, die Villa Belrose liegt nahe Saint Tropez.

In allen Häusern setzt der Unternehmer Thomas H. Althoff auf ein Höchstmaß an Qualität, Individualität und Kundenzufriedenheit. Jeder Mitarbeiter ist Teil der Althoff-Hotelkultur und lebt die Philosophie, die Sie, unseren Gast, in den Mittelpunkt stellt.

Mehr zu Althoff Hotel Collection »

Fit for Fun

In der "Jürgens Kolumne" gibt Christian Jürgens Tipps für die "fitte" Küche. Schauen Sie doch mal vorbei...

Mehr zu den Rezepten von Christian Jürgens »

Restaurant Überfahrt

Eine höchst geschmackvolle Erfahrung – die verspricht das Restaurant Überfahrt nicht nur für den Gaumen. Den Augen bietet sich ein erlesenes Ambiente, von den mit feinstem Hirschwildleder bespannten Wänden über die komfortablen Sessel bis zu den außergewöhnlichen Schwarz-Weiß-Fotografien. Sie zeigen die Landschaft des Tegernseer Tals, die Christian Jürgens in Form phantasievoller Kreationen auf den Tisch holt.

Mit seinem 20-köpfigen Team verwandelt er die besten Produkte der Alpenregion, aber auch aus aller Welt, zu überraschenden Menüfolgen. Mit leichter Hand schlägt er im Restaurant Überfahrt die Brücke zwischen Raffinesse und Rustikalem, zwischen internationalen Kulinarik-Trends und regionaler Verwurzelung.

Erleben Sie eine Küche, die den maßgeblichen deutschen Gourmetführern immer wieder höchste Auszeichnungen wert ist.

Mehr zu Restaurant Überfahrt »

Althoff Seehotel Überfahrt

Das 5-Sterne-Superior-Hotel ist ein Elegant Nature Resort, das Seinesgleichen sucht. Hier trifft wohltuende Stille – nur 45 Autominuten von München entfernt und damit fern jeder städtischen Hektik – auf vollendeten Stil. Freuen Sie sich auf ein herrliches Refugium direkt am Seeufer, auf wahre Kochkunst in den vier ausgezeichneten Restaurants, auf neu renovierte Zimmer im Elegant Nature Style und auf den neuen 4 elements spa by Althoff, indem Sie auf 3000 m² zu jeder Jahreszeit eine neue Dimension der Entspannung erleben. Hoteldirektor Vincent Ludwig freut sich, Sie in der Überfahrt begrüßen zu dürfen.

Mehr zu Althoff Seehotel Überfahrt »

 
 

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Christian Jürgens Management
Bergweg 4
69412 Eberbach

Internet: www.christianjuergens.de
Kontakt: mail@christianjuergens.de
Media: media.cj@christianjuergens.de

 

Impressum »

Kontaktformular

Name:
 
Vorname:
 
E-Mail:
 
Website:
 
Ihre Nachricht:
 
 
 
 
 
Schliessen
 

Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Christian Jürgens
Bergweg 4
69412 Eberbach

Internet: www.christianjuergens.de
Mail: mail@christianjuergens.de

Urheberrecht:

Die Inhalte dieses Web-Auftrittes sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bleiben vorbehalten. Die Verwendung von Texten und Abbildungen (auch auszugsweise) ist nicht erlaubt. Alle Daten dieser Website genießen nach § 4 und § 87 a ff. UrhG. urheberrechtlichen Schutz. Eine Bearbeitung oder Vervielfältigung ist nur soweit zulässig, als dies für den Zugang der Datenbanken oder für deren übliche Benutzung erforderlich ist. Jede darüber hinausgehende Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe stellt einen Urheberrechtsverstoß dar, der strafrechtlich verfolgt wird und zum Schadensersatz verpflichtet.

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Wenn Sie Fragen haben über das Impressum, die Nutzungsbedingungen, die Richtlinien dieser Webseite oder sonstige Fragen bezüglich dieser Webseite, können Sie uns jederzeit kontaktieren.
© Copyright Christian Jürgens - Alle Rechte vorbehalten

 

CHRISTIAN JÜRGENS
Seite wird geladen ...

I'm a super simple (yet cool) overlay.

Also, I like bacon.

Shoulder turducken pastrami meatloaf. Drumstick short loin pastrami short ribs chuck beef ribs. Shankle kevin sirloin, fatback hamburger tenderloin t-bone filet mignon short ribs. Meatball jowl turkey, tri-tip tail salami pastrami spare ribs pork loin porchetta andouille short ribs corned beef tongue pig. Strip steak pork pancetta tail. Shank flank meatball, filet mignon jowl brisket pork chop strip steak.

I'm a super simple (yet cool) overlay.

Also, I like bacon.

Shoulder turducken pastrami meatloaf. Drumstick short loin pastrami short ribs chuck beef ribs. Shankle kevin sirloin, fatback hamburger tenderloin t-bone filet mignon short ribs. Meatball jowl turkey, tri-tip tail salami pastrami spare ribs pork loin porchetta andouille short ribs corned beef tongue pig. Strip steak pork pancetta tail. Shank flank meatball, filet mignon jowl brisket pork chop strip steak.